Bob Dylan’s 115th Dream

Klar – Dylan war auf der Mayflower, als die nach Amerika unterwegs war, zusammen mit dem Walfänger-Kapitän Arab (kein Schreibfehler), bei Landgang wurde auch gleich der Kontinent korrekt vom Sänger benannt, ehe die Mannschaft ins Gefängnis musste wegen des Tragens von Harpunen, aus dem Dylan als Captain Kidd die Flucht gelang, bei der er den drei Schiffen von Columbus entgegen segelte – und alle diese historischen Tatsachen sind zusammengefasst in
10 – 49. Text – Bob Dylan’s 115th Dream – Bringing It All Back Home
Weiterlesen

Billy 4

Wir befinden uns in einem vergangenen Jahrhundert, die Stadt versinkt in dem aufgewühlte Dunkel einer Freitagnacht, rasende Autos bringen ihre Insassen zu den wilden Vergnügungen in den Clubs der Studentenstadt, nebenan tobt laut die Party der Nachbar-WG, meine Wohnung ist leer, alle sind ausgeflogen und während ich von meinem Bett an die Decke starre, wird mein Gehirn gequält mit den schlimmsten Auswürfen von Neon-Pop-80er-Jahre-Musik.
Unter dem Lärm klingelt so gerade noch hörbar das Telefon, am anderen Ende ihre Stimme – so weit weg, dass jede Silbe wie ein Messerstich ins Herz geht:
“Im ZDF gibt es heute Nacht ‘Pat Garret & Billy the Kid’. Schaust Du Dir doch immer an, wenn es im Fernsehen läuft.”
Sie legt auf. Ich schalte den Kasten ein. Der Vorspann startet. Maximaler Pegel aus den Lautsprechern, um dem beschissenen Party-Lärm zu übertönen, kurz vor Mitternacht, und es beginnt mit dem
46. Text – Billy 4 – Pat Garret & Billy The Kid
Weiterlesen